Kleine Experten für Bienenzucht

Am Anfang waren einige der Kinder noch etwas ängstlich, aber schon nach wenigen Minuten wich diese Vorsicht der Neugier: Die Kinder des Lerncafé Lustenau durften Hobbyimker Ruedi Burger, der übrigens als Freiwilliger im Lerncafé tätig ist, über die Schulter schauen.

Dabei lernten die Mädchen und Burschen, wie ein Bienenstaat funktioniert und wie wichtig Bienen für das ökologische Gleichgewicht in der Natur sind. Ein besonderes Highlight des Nachmittags war, dass sie frischen Honig aus einer Honigwabe probieren durften.