Rekord in Vorarlberg: 1.200 Handys für soziale Zwecke

Rekord: 1.200 Handys für soziale Zwecke

 

Jetzt ist es offiziell: Neue Mittelschule Institut St. Josef belegt den ersten Platz bei der Ö3-Wundertüten-Challenge

 

Seit zehn Jahren werden mit der Ö3-Wundertüte in ganz Österreich alte Handys gesammelt und damit Familien in Not in Österreich unterstützt. Mit der Aktion "Die Ö3-Wundertüte macht Schule!" wurde die Sammelkampagne ausgeweitet und an die Schulen gebracht. Knapp 800 Schulen haben sich heuer dieser Challenge gestellt. Nun liegt auch das offizielle Ergebnis vor: 388.000 Handys wurden bislang österreichweit gesammelt. Besonders erfreulich  aus Vorarlberger Sicht: Mit 1.200 Handys schaffte die Neue Mittelschule Institut St. Josef aus Feldkirch den Rekord in der Schulwertung.